Skip to content

Bel Etage: Shooting bei Rita, Jochen und Anaïs in Eltville

August 1, 2011
by

Der Rheingau ist bekannt für die schöne Landschaft, den Wein und das milde Klima. Aus diesem Grund bauten schon vor hundert Jahren Wiesbadener ihre prachtvollen Sommerresidenzen in der Nähe des Flussufers. In einer dieser mediterranen Villen aus dem 19. Jahrhundert leben Rita, Jochen und Anaïs in Eltville.

Wie richtet man eine Wohnung ein, deren Innenausstattung selbst schon so wirkungsvoll ist? Hohe Stuckdecken, Intarsien im Holzboden und weiße raum hohe Fenster mit Rundbögen versprühen den Charme früherer Zeiten und verleihen den Räumen einen stilvollen Charakter.
Die Kulturmanagerin Rita und der Unternehmensberater Jochen haben sich auf ihr Stilgefühl verlassen und wenige aber sehr edle Möbel  gekonnt platziert. Weiß als Grundfarbe und Erdtöne strahlen eine gediegene Ruhe aus und tauchen Ihr Zuhause zum Sonnenuntergang in warmes Rheingauer Licht. Im Sommer nutzt die ganze Familie mit den anderen Bewohnern des Hauses den Garten zum Grillen und für gemeinsame Feste.
Rita und Jochen lieben Altbauten und können sich nicht vorstellen, in einem Haus ohne Geschichte zu leben. In ihrer Wohnung sollen früher sogar der russische Zar und Albert Schweitzer zu Gast gewesen sein. Für die 11-jährige Anaïs bieten die Räume vor allem eines: genügend Platz  für ihre Lieblingsbeschäftigung: Lesen! Auf der Küchen-Fensterbank, dem weißen Sofa, im Bett oder auf dem Fußboden überraschte uns Anaïs den ganzen Shootingtag mit einer großen Vielfalt an Lesepositionen und war eigentlich nie ohne Buch anzutreffen.

Diesmal fotografierte Roland für uns und hielt die glanzvolle Atmosphäre der Räume in sehr stimmungsvollen Bildern fest. Natürlich wurden wir auch wieder kulinarisch verwöhnt, und lernten die große Gastfreundschaft der Familie kennen. Rita ist gebürtige Kamerunerin und liebt es für Gäste ihre afrikanischen Köstlichkeiten zu kochen. Kochbananen und Hühnchen mit Erdnusssoße könnte auch zu unserem Lieblingsgericht werden ;-).

Ihr 3 Lieben, es war ein wunderschöner Tag mit Euch und wir wünschen Euch noch viele freudige und erlebnisreiche Stunden in Eurem Zuhause.

Making-of of our photo shoot at Ritas, Jochens and Anaïs’ home in Eltville. The multicultural family lives in a marvelous country residence from the 19th century, with a beautiful view to the river Rhine and charming furniture in white and nature. The Cameroonian born Rita loves cooking for guests. During our shooting she indulged us with fried plantains and roasted chicken with peanut sauce.

Rita beim Zusammenbauen eines modernen Kronenleuchters

Badetraum mit Ausblick

Anaïs und Jochen warten auf die Gäste

Grillen im Garten

Lagerfeuerromantik zum Tagesausklang

Fotos: Roland Servaty und Claudia Servaty

Advertisements
One Comment leave one →
  1. Februar 26, 2012 11:14

    So gefällt mir das. Ihr seid scheinbar ein ganz tolles Team. Deutsch Afrikanisch am Rheingau. Was für ein herrliches kontrastreiches Miteinander. Wünschte wir könnten euch mal besuchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: