Skip to content

Shooting mit Michaela und Sabine: Wohnen und arbeiten unter einem Dach

Dezember 23, 2010
by

„Was macht Frankfurt Rhein-Main für Dich liebenswert?“ Diese Frage, die wir all unseren Buchprotagonisten stellen, haben wir auch hier auf unserem Blog veröffentlicht. Sabine schrieb dazu einen besonders ausführlichen und liebenswerten Kommentar, und wir fragten die Neumainzerin, ob sie im Buch mitwirken möchte.

Wie es der Zufall wollte, hatte sie sich zu diesem Zeitpunkt gerade mit ihrer Freundin und ehemaligen Kollegin Michaela mit der PR-Agentur everybody’s public selbstständig gemacht. Michaela ist gebürtige Mainzerin und ihre Familie besitzt seit zwei Generationen ein Haus in der Mainzer Oberstadt. Nach langjähriger Rhein-Main Abwesendheit hat sie in diesem 30er Jahre Gebäude ihr neues Zuhause gefunden und dazu ein Büro für das frisch gegründete Unternehmen. Wohnen und arbeiten unter einem Dach, dass gilt hier zumindest für Michaela. Sabine genießt hingegen ihren morgendlichen Arbeitsweg durch den Mainzer Stadtpark. Sie wohnt in Bretzenheim und mag das dörfliche Flair dieses Stadtteils.

Am Shooting-Tag erwarteten uns die beiden mit ihrer charmanten Fröhlichkeit. Michaela sprudelte förmlich vor Energie und erzählte uns, dass das Haus ursprünglich als Sanatorium entworfen und gebaut wurde. In ihrer Wohnung finden sich viele Möbel, die bereits seit Generationen in diesem Haus stehen. Die antiken Massivholzschränke fügen sich gut in ihren fröhlich bunt gemixten Einrichtungsstil. Ein knalliges Türkis an den Wänden führt durch den Flur in Michaelas Schlafzimmer und das private Arbeitszimmer. Das Küchenbuffet stammte aus der Homöopathischen Praxis ihres Vaters und beherbergt heute Geschirr und kleine Fundstücke sowie Flohmarktschätze. Vor dem Küchenfenster spendet ein prächtiger Walnussbaum im Sommer Schatten. Er wird übrigens von Paul bewohnt, dem Eichhörnchen, das sich auch schon mal in die Küche von Michaela verirrt hat.

Vielen Dank Ihr beiden für einen ereignisreicher Tag bei Euch mit einem Shooting von der Leiter und aus dem Fenster, wie die Making-of Bilder hier zeigen. Und die Donauwellen von Sabine waren ein Traum. Hmmm. :)

Making-of from our photo shoot at Michaelas home. The building from the 30s also hosts her pr agency, she just founded with her friend Sabine 1 year ago. Located in the district Oberstadt of Mainz, they live and work in a very green surrounding.

Paul, Michaelas „Nachbar“. ;)

Fotos: Felix Krumbholz, Nicola Holtkamp

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: