Skip to content

Ein Häuschen im Wald – Shooting bei Dunja, Markus und Lucca

November 18, 2010
by

Im Juli trudelte eine unerwartete E-Mail ins LIEBENSWERT Postfach. Dunja aus Königstein schrieb uns, sie habe unseren Blog zum Buchprojekt entdeckt und sei begeistert. Gleichzeitig erzählte sie uns von ihrem besonderen Zuhause in Rhein-Main, dass sie mit ihrem Lebensgefährten und ihrer gemeinsamen Tochter plus einem Hund und drei Schafen in einem Waldhaus lebe. Sie fragte uns, ob wir Interesse hätten, bei ihr zu fotografieren?

Neugierig machten Claudia und ich uns auf den Weg, die Location zu besichtigen. Tatsächlich! Tief versteckt im Taunus Wald fanden wir Dunjas Zuhause. Wie ein kleines Märchenhaus lag es da an einem Hang umringt von hohen Tannen, dazu plätscherte leise ein Bach durch das Gras.
Doch die Überraschung war noch größer, als wir das Innere des Hauses betraten: gemütlicher Landhausstil, harmonisch abgestimmt in skandinavischer Farbgestaltung – viel Weiß kombiniert mit frischen Farbtönen – dazu zahlreiche selbstgebaute Möbel und Lampen. Ganz klar, das wir dieses Heim mit in das Buch aufnehmen wollten.

Genau wie bei der Vorabbesichtigung, hatte Dunja zum Shooting alles sehr liebevoll hergerichtet und dekoriert. Hier und da standen Kerzen und farblich passende Blumenarrangements kombiniert mit Dunjas filigranen Arbeiten aus Papier. Für uns hatte sie Tee und Gebäck bereitgestellt und Mittags gab es ein leckeres Essen. In dieser gemütlichen Atmosphäre genossen wir die Arbeit.

Während des Portrait Shootings auf der Hollywoodschaukel kam es dann zu einem unvorgesehenen Zwischenfall: urplötzlich krachte die Schaukel mitsamt unseren 3 Protagonisten in sich zusammen. Problem: Wir waren noch nicht fertig! Was nun? „Das ist schnell repariert.“ sagte uns Markus. Wir wollten das nicht glauben, doch der kreativ und handwerklich sehr talentierte Mediengestalter belehrte uns eines Besseren. Innerhalb einer Stunde war die Schaukel wieder ganz und die Portrait-Session ging weiter. Großartig!

Vielen Dank für Eure liebevolle Gastfreundschaft, die tolle Mitarbeit und die schönen Stunden im sommerlichen Taunuswald.

Making-of from our photo shoot at the home of Dunja, Markus and Lucca, in the middle of the Taunus forest, north of Frankfurt. The charming family lives in a very special wooden house with lovely self-built furniture, three sheeps and a dog, who is addicted to Dunjas cookies.


Dunjas Arbeiten aus Papier und Stoff liebevoll von ihr arrangiert. Die Garderobe mit einem integrierten Spiegel ist selbstgebaut.


Auch das Tellerbord, indem Dunjas Bücher stecken, hat Markus selbst gebaut.


Die Familie hält sich am liebsten draußen auf. Dank des Glashauses ist das nun auch bei Regen möglich.


Luccas Kaufladen unterm Zauberbaum


Lucca ist ein echtes Waldkind.


Dunjas Freundin Anke zaubert dem Fotografen Hasenohren und animiert so die kleine Lucca zum Lachen.


Markus lockt für uns die Schafe an.


Dunjas lichtdurchflutetes Atelier mitten im Wald. Neben ihren Näh- und Papierarbeiten macht sie auch bezaubernde Fotos, die auf ihrem Blog wunderschön gemacht zu sehen sind. Unbedingt anschauen!

Fotos: Felix Krumbholz und Nicola Holtkamp

Advertisements
One Comment leave one →
  1. Michael permalink
    Dezember 2, 2010 14:27

    Welch eine Überaschung. Da lande ich obwohl ich was ganz Anderes suchte auf dieser wunderschönen Seite und finde…. Domi und Bini, zwei alte/junge Freunde von meinem Sohn Jan. Das hab´ich dann mal gleich weiter verraten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: